LWL-Fachtagung am 18. Februar 2010

Die Vermeidung von freiheitsentziehenden Maßnahmen

- Alternative Strategien und Empfehlungen -

 

Mit der Fachtagung wendet sich der Veranstalter an

 

  • Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger in stationären Einrichtungen (auch der Eingliederungshilfe)
  • Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger in ambulanten Bereichen,
  • Ärztinnen und Ärzte,
  • Pflegedienstleitungen,
  • Sozialdienste,
  • Betreuungsgerichte,
  • Berufs- und Vereinsbetreuerinnen und Berufs- und Vereinsbetreuer,
  • Sozialpsychiatrische Dienste,
  • Selbsthilfe- und
  • Angehörigengruppen,
  • Heimaufsichten und
  • andere interessierte Personen.